140 Kyu-Prüfungen und ein neuer zweiter Dan beim ETV-Sommerlehrgang

Am 25.06. fand unser jährlicher ETV-Sommerlehrgang statt und der Andrang war riesig.


Neben 140 Prüflingen und 15. Dan-Prüflingen war der Lehrgang rege besucht von intern und extern. Auch viele Eltern waren um sich die Fortschritte ihrer Karate-Kids zu erleben.


Im Rahmen des Lehrgangs wurden von Andreas Salomon-Prym und dem Hamburger Prüfungsreferent Frank Kulick mehr als 140 neue Farbgurte geprüft. Alle Teilnehmenden zeigten ihr Bestes und haben bestanden. Und auch eine neue Dan-Graduierung gibt es beim ETV. Carina Schwarzmüller hat sehr erfolgreich die Prüfung zum 2. Dan abgeschlossen und konnte die Prüfer in allen abgefragten Bereichen Kihon, Kata und Kumite überzeugen. Die Dan-Prüfungen fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 15 Teilnehmern statt und wurden von den Wolfgang Kutsche, Joachim Töpfer und Norbert Saul abgenommen. Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen!





Auch der Lehrgang selbst war ein voller Erfolg. Es gab ein schweißtreibendes Kumite-Programm mit Sensei Jan Kraszewski. Salva entführte die Teilnehmenden ins Shitu-Ryu und lehrte ihnen die Kata Seieinchin samt Bunkai.





Und es gab für alle Gurtstufen ein tolles Vorbereitungstraining für die Prüfungen bei Carina und Felix, Jasna und Sabrina sowie Wolfgang.


Neben den Trainer*inenn und Prüfern gilt ein großer Dank auch an alle Helfer*innen, die sich um die Kasse gekümmert haben, das Buffet bestückt haben, fotografiert haben, mitgeholfen haben beim Auf- und Abbau und die Prüfungen zu organisieren. Nur so kann das Event so ein großer Erfolg werden.






83 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen